Das Grüne Klassenzimmer auf der Landesgartenschau Lahr

Die Natur (be-)greifen -
Herzlich Willkommen beim Grünen Klassenzimmer

Das Grüne Klassenzimmer hat sich die Aufgabe gestellt, das Umweltwissen zu mehren und das Bewusstsein für die Notwendigkeit des Schutzes unserer natürlichen Ressourcen durch eigenständiges Forschen und Entdecken begreiflich zu machen.

Unterricht auf dem Landesgartenschaugelände ist für diese Zielsetzung besonders geeignet, da hier ein unmittelbarer Zugang zur Natur besteht. Die Sensibilisierung zum rücksichtsvollen Umgang mit der Natur ist ein Hauptanliegen.

Das Grüne Klassenzimmer wurde 2012 zum dritten Mal von der UNESCO als offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.

Machen Sie sich ein erstes Bild - mit unserem Film!

Unterricht

Zum Unterricht im Grünen Klassenzimmer laden wir die Klassenstufen 1 bis 10 aller Schularten ein. Für die Oberstufe bestehen Angebote in einzelnen Bereichen.

Der Unterricht dauert maximal 90 Minuten, wobei ca. 60 Minuten reine Unterrichtszeit vorgesehen sind. Angeboten werden täglich mehrere Unterrichtseinheiten zu verschiedenen Themengebieten.

Die Arbeitsmaterialien wurden unter Berücksichtigung der Lehrpläne zusammengestellt.

Die einzelnen Themenausarbeitungen unterscheiden sich durch gestaffelte Anforderungen für die jeweilige Klassenstufe.

Die Teilnahme am Unterricht ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

BITTE BEACHTEN SIE:

Das Grüne Klassenzimmer auf der Gartenschau Bad Herrenalb 2017 ist beendet.

Damit Sie bis zur Fertig-stellung des Programms 2018 exemplarisch sehen können, wie unser Angebot aussieht, sind die Inhalte aber noch abrufbar.

2018 finden Sie uns auf der Landesgartenschau Lahr und auf dem 100. Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart!

Wenn Sie sich in unseren E-Mail-Verteiler eintragen, informieren wir Sie, sobald es Neuigkeiten zum Programm gibt.