Landesgartenschau Überlingen 2021 09. April bis 17. Oktober 2021

Der Stollen (Überlingen/Goldbach)

Klassenstufe 7 bis 13
Eine größere Fläche der Landesgartenschau befindet sich auf dem Aushub des Goldbacher Stollens. Hier waren gegen Ende des Krieges 800 Zwangsarbeiter damit beschäftigt, einen ca. 4 km langen Stollen zu schaffen, um dorthin die Industrie des durch das Bombardement zerstörten Industriestandortes Friedrichshafen zu verlegen.
Die Aufseher gingen brutal vor, einige Zwangsarbeiter starben. Es gab dennoch Fluchtversuche, von denen einer erfolgreich in der Schweiz endete (spannend).
Durch das Kriegsende gab es keine Verlegung der Industrie in die Stollen mehr.

Der Verein Goldbacher Stollen entwickelte Kontakte zu ehemaligen Zwangsarbeiten mit gegensetigen Besuchen.
Inzwischen gibt es Kontakte zu den Kindern und Enkeln und unser Versprechen "nicht zu vergessen".


Ziele des Unterrichts

  • Wissen um unsere nicht immer rühmliche Vergangenheit
  • Mathe: Wieviel Kubikmeter Aushub wurden i. d. Bodensee geschüttett
  • Wie funktioniert eine Verständigung unter 4 Nationalitäten pro Lore?
  • Wie reagieren Bürger auf die nicht unbemerkten Arbeiter?

Diesen Kurs können Sie vorrausichtlich ab Frühjahr 2021 hier buchen

Dauer:

c.a. 90 Minuten

Treffpunkt:

wird noch bekannt gegeben!

Bitte beachten Sie:

Sollte eine Stollenbesichtigung angeschlossen werden, dann an wärmere Bekleidung denken. Schutzhelm wird gestellt.
(Keine Kosten)

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen zu Kursen, Terminen oder der Buchung haben, dann melden Sie sich direkt bei uns unter E-Mail: