Remstal Gartenschau 2019 10. Mai bis 20. Oktober 2019

Die Rems - Ein Fluß voller Kristalle!

Klassenstufe 3 bis 8
Flüsse sind nicht nur die Lebensadern des Menschen oder Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Flüsse sind seit Urzeiten die Gestalter von Landschaften. Sie sammeln nicht nur die Niederschläge eines Gebiets und führen diese in die Ozeane, sie sammeln, sortieren und transportieren auch Steine und Kristalle. So sind schon ganze Gebirge in Millionen von Jahren fast verschwunden, aber immer noch in den Flüssen als Bruchstücke zu finden.

Und wenn man sich ein wenig mit Steinen und Kristallen vertraut gemacht hat und eine passende Ausrüstung kriegt, kann quasi jedes Kind selber die Kristalle der Rems entdecken und erforschen. Dabei zum Beispiel gilt es auch zu klären, ob in der Rems sogar Gold zu finden ist!




Ziele des Unterrichts

  • Abenteuer an der frischen Luft
  • Kontakt mit der Natur in Form eine heimischen Flußes
  • Erfassen der eines wichtigen Grundprinzips der Landschaftgestaltung
  • Grundwissen über den Aufbau der Erde
  • Aktives Forschungsabenteuer mit unerwarteten Erfolgserlebnissen
  • Spass an gemeinsamem Erlebniss in der Klasse
  • Anregung von Forscherdrang

Termine

Treffpunkt:

Nach Absprache an geeigneten Remsstandorten im gesamten Remstal

Bitte beachten Sie:

Die Unterstützung der Lehrkräfte während der Veranstaltung ist nötig.

Das die Kinder (und Lehrer) eine dem Wetter und dem Angebot angepasste Kleidung tragen. Optimal wären Gummistiefel und Ersatzsocken zu den normalen Schuhen. Wenn es warm ist sind auch Wassersandalen und ähnliches denkbar.

Die Lehrer evtl. das Thema Steine und Kristalle schon mal im Vorfeld erwähnen!

Eignung für Förderschulen:

Da das Angebot nah an Ufern und in unwegsameren Bereichen stattfindet sehe ich es für geistig- und/oder körperlich eingeschränkte Kinder als schwierig an. Für alle anderen Kinder nicht!

In unklaren Fällen hilft sicher eine kurze Kontaktaufnahme.!

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen zu Kursen, Terminen oder der Buchung haben, dann melden Sie sich direkt bei uns unter E-Mail:
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie das Webanalyse-Tool Matomo (ehemals Piwig). Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.