Landesgartenschau Überlingen 2021 09. April bis 17. Oktober 2021

Ein postkolonialer Blick auf unsere natürlichen Ressourcen

Der Workshop beschäftigt sich mit den Begriffen des Post- und Neokolonialismus. Mit zwei einführenden interaktiven Spielen wird die Ressourcenverteilung der Erde simuliert und in diesem Zusammenhang die Beziehungen zwischen verschiedenen Ländern betrachtet. Anschließend kann über folgende Fragen diskutiert werden: Was haben Verteilung und Nutzung unserer natürlichen Ressourcen mit Kolonialismus zu tun? Wie wurden globale Interessen an den Ressourcen während der Simulation symbolisiert? Was hat unser Alltag mit Postkolonialismus zu tun? Welche Rolle spielen dabei unsere eigenen Denkweisen?

Marco Arturo Muñoz Blanco ist in Kolumbien geboren und aufgewachsen. Er hat sein Biologie-Studium (Diplom) in Kolumbien absolviert und danach einen internationalen Master-Studiengang „Umweltmanagement“ in Deutschland und Mexiko, mit Feldforschung in Brasilien abgeschlossen. Seit 2015 lebt er mit seiner Frau in Deutschland und beschäftigt sich mit Umweltthemen und Umweltbildung. Er engagiert sich ehrenamtlich beim BUND-Bodensee-Oberschwaben.

Die Referent*innen von „Bildung trifft Entwicklung“ (BtE) repräsentieren eine Vielfalt von Erfahrungen und Sichtweisen. Insbesondere Perspektiven von Menschen aus Ländern des Globalen Südens kommen in ihren Veranstaltungen zur Geltung. Globales Lernen mit BtE knüpft an der Lebenswelt der Teilnehmenden an und regt an, über die eigene Rolle in der Gesellschaft nachzudenken. Globale Verflechtungen werden besser verstanden und neue Wege solidarischen Handelns erkundet.


Ziele des Unterrichts

  • Verständnis wecken für die Begriffe Post- und Neokolonialismus im Hinblick auf die Verteilung und Nutzung natürliche Ressourcen
  • Postkoloniale Strukturen im Alltag erkennen und kritisch reflektieren


Veranstalter

www.epiz.de

Termine

MoMontag 03.05.2021 10:00 Uhr  
MoMontag 03.05.2021 13:00 Uhr  
DiDienstag 04.05.2021 10:00 Uhr  
DiDienstag 04.05.2021 13:00 Uhr  
MoMontag 10.05.2021 10:00 Uhr  
MoMontag 10.05.2021 13:00 Uhr  
DiDienstag 11.05.2021 10:00 Uhr  
DiDienstag 11.05.2021 13:00 Uhr  
MoMontag 17.05.2021 10:00 Uhr  
MoMontag 17.05.2021 13:00 Uhr  
DiDienstag 18.05.2021 10:00 Uhr  
DiDienstag 18.05.2021 13:00 Uhr  
MoMontag 07.06.2021 13:00 Uhr  
DiDienstag 08.06.2021 13:00 Uhr  
MoMontag 14.06.2021 10:00 Uhr  
MoMontag 14.06.2021 13:00 Uhr  
DiDienstag 15.06.2021 10:00 Uhr  
DiDienstag 15.06.2021 13:00 Uhr  
MoMontag 21.06.2021 10:00 Uhr  
MoMontag 21.06.2021 13:00 Uhr  
DiDienstag 22.06.2021 10:00 Uhr  
DiDienstag 22.06.2021 13:00 Uhr  
MoMontag 13.09.2021 10:00 Uhr Jetzt buchen MoMontag 13.09.2021 13:00 Uhr Jetzt buchen DiDienstag 14.09.2021 10:00 Uhr Jetzt buchen DiDienstag 14.09.2021 13:00 Uhr Jetzt buchen MoMontag 20.09.2021 10:00 Uhr Jetzt buchen MoMontag 20.09.2021 13:00 Uhr Jetzt buchen DiDienstag 21.09.2021 10:00 Uhr Jetzt buchen DiDienstag 21.09.2021 13:00 Uhr Jetzt buchen MoMontag 27.09.2021 10:00 Uhr Jetzt buchen MoMontag 27.09.2021 13:00 Uhr Jetzt buchen DiDienstag 28.09.2021 10:00 Uhr Jetzt buchen DiDienstag 28.09.2021 13:00 Uhr Jetzt buchen MoMontag 04.10.2021 10:00 Uhr Jetzt buchen MoMontag 04.10.2021 13:00 Uhr Jetzt buchen DiDienstag 05.10.2021 10:00 Uhr Jetzt buchen DiDienstag 05.10.2021 13:00 Uhr Jetzt buchen MoMontag 11.10.2021 10:00 Uhr Jetzt buchen MoMontag 11.10.2021 13:00 Uhr Jetzt buchen DiDienstag 12.10.2021 10:00 Uhr Jetzt buchen DiDienstag 12.10.2021 13:00 Uhr Jetzt buchen

Dauer:

c.a. 90 Minuten

Treffpunkt:

Uferpark | Grünes Klassenzimmer

Eignung für Förderschulen:

ja - nach Absprache

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen zu Kursen, Terminen oder der Buchung haben, dann melden Sie sich direkt bei uns unter E-Mail: