Landesgartenschau Wangen im Allgäu 26. April bis 06. Oktober 2024

Fruchtig. Frisch. Auf den Tisch - Obst von hier schmeckt auch Dir!

In diesem Kurs lernen die Schüler*innen interaktiv, welches Obst in Deutschland und in der Region angebaut wird und wie die Apfelsaison am Bodensee verläuft. Die Ergebnisse werden auf einem Arbeitsblatt festgehalten.
Anhand einer kleinen Apfelverkostung wird erarbeitet, wie sich Apfelsorten unterscheiden, warum es verschiedene Apfelsorten gibt und wie diese überhaupt zustande kommen (Stichwort Züchtung). Auch das Thema Toleranz / Resistenz in Zeiten des Klimawandels wird hier angesprochen.
Anschließend dürfen die Schüler*innen Äpfel in verschiedene Güteklassen einteilen und bestimmen, was einen „guten“ Apfel ausmacht. Dabei wird die Frage beantwortet, was die Landwirtinnen und Landwirte für qualitativ gute Äpfel tun müssen und welche Rolle der Pflanzenschutz dabei spielt. Verschiedene Apfelkrankheiten und Schädlingen werden hierbei unter die Lupe genommen.
Zum Schluss wird gemeinsam erarbeitet, wie der Apfel vom Baum als fertige Apfelschnitzen in die Brotdose gelangt. Die wichtige Botschaft ist: Wer Äpfel aus der Region isst, ist ein Klimaschützer und Unterstützer der heimischen Landwirtschaft.


Ziele des Unterrichts

  • Die Schüler*innenkennen heimische und regionale Obstarten
  • Sie wissen, wie die Apfelsaison am Bodensee verläuft und welche Maßnahmen nötig sind, um hochwertige Äpfel zu produzieren
  • Die Schüler*innen wissen, warum und wie verschiedene Apfelsorten gezüchtet werden
  • Die Schüler*innen verstehen die Lieferkette rund um den Apfel und warum es wichtig ist, regionales Obst und Gemüse zu essen


Veranstalter

Landwirtschaftsamt Ravensburg

Termine

DiDienstag 10.09.2024 10:00 Uhr Gebucht
DoDonnerstag 19.09.2024 13:00 Uhr Jetzt buchen

Dauer:

ca. 90 Minuten

Treffpunkt:

Grünes Klassenzimmer

Eignung für Förderschulen:

nicht geeignet

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen zu Kursen, Terminen oder der Buchung haben, dann melden Sie sich direkt bei uns unter E-Mail: