Fisch on Tour

„Fisch on Tour“ ist ein außerschulisches Bildungsprojekt des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg. Mit modernster Ausrüstung und großer Erfahrung wird in den jungen Menschen die Faszination für Gewässer und ihre Bewohner geweckt. Der große Lern- und Spaßfaktor wird vor allem durch den hohen Grad an Eigenständigkeit der Schülerinnen und Schüler erreicht. Es werden altersgerecht gewässerökologische Themen, wie zum Beispiel verschiedene Fischarten, Gewässerqualität oder Nahrungsnetze, behandelt. Der praxisnahe Unterricht soll das Umweltbewusstsein der Kinder durch unmittelbares Erleben stärken.

Speziell auf das Projekt und die jeweilige Klassenstufe abgestimmte Arbeitsblätter ergänzen die spannende Feld- und Laborarbeit.

Liste aller freien Termine
Online-Anmeldeformular Hier können Sie den Kurs jetzt buchen
Kontakt Falls eine Frage unbeantwortet blieb

Klassen

2-13

Bitte beachten Sie

Die Schülerinnen und Schüler fangen eigenständig Tiere im Fluss; Wasserschuhe/Gummistiefel und gegebenenfalls Ersatzkleidung und Handtuch sind wichtig!

Ziele des Unterrichts

  • Erfassen der Lebensweise der Fische und ggfs. Flusskrebse (z. B. Atmung, Lebenszyklus, Fortbewegung)
  • Erfassen der aquatischen Biodiversität, der Notwendigkeit ihres Schutzes und dem des Gewässers
  • Verbessern der Artenkenntnis von Wirbellosen (wie Insekten, Egel, Würmer und Krebse), Fischen und Amphibien

Veranstalter