Obst und Gemüse - Superfood aus der Region

Exotisches Superfood wie z.B. Chiasamen, Goji-, Aronia- und Acaibeeren sind in aller Munde und glaubt man den Werbeversprechungen auf den Verpackungen sind sie die neuen Wundermittel.

Was bedeutet eigentlich „Superfood“? Was steckt hinter den angepriesenen gesundheitsfördernden Eigenschaften? Können unsere heimischen Obst- und Gemüsearten nicht auch eine gesunderhaltende Ernährung unterstützen?

Auf diese Fragen und noch mehr wird im Unterricht näher eingegangen.
Die SchülerInnen erfahren, welches heimische Obst und Gemüse bei uns wächst und welche Inhaltsstoffe es zum Superfood machen.
An unserer Magnetwand können die SchülerInnen aktiv zuordnen, wann welches Obst und Gemüse bei uns in der Region geerntet wird.
Es wird geschnippelt und gerührt, denn im Praxisteil bereiten die SchülerInnen einen kleinen Snack zu.

Die Unterrichtsinhalte werden auf die jeweilige Klassenstufe abgestimmt.

Liste aller freien Termine
Online-Anmeldeformular Hier können Sie den Kurs jetzt buchen
Kontakt Falls eine Frage unbeantwortet blieb

Klassen

5-10

Bitte beachten Sie

  • max. 20 SchülerInnen
  • Schulklassen mit mehr als 20 SchülerInnen bitte teilen und 2 Termine buchen

Ziele des Unterrichts

  • SchülerInnen erfahren, was hinter der Bezeichnung Superfood steht
  • Sie lernen heimisches Obst und Gemüse als wichtigen Bestandteil einer gesundheitsfördernden Ernährung kennen
  • Sie erfahren, welches Obst und Gemüse bei uns angebaut wird und wann bei uns die entsprechende Erntezeit ist
  • Erfahrungen durch praktisches Arbeiten sollen zeigen, wie einfach und schnell sich kleine Snacks aus Obst und Gemüse zubereiten lassen
  • Die Praxiserfahrung soll motivieren, das Gelernte im Alltag umzusetzen

Veranstalter

Ernährungszentrum Ortenau, Amt für Landwirtschaft, Ortenaukreis