Patente Natur - NaturPatente: Wie die Umwelt von der Bionik profitiert

BIONIK ist ein Kunstwort, zusammengesetzt aus Biologie und Technik. Wissenschaft und Technik arbeiten dabei eng zusammen, um den Geheimnissen der Natur auf die Schliche zu kommen.

Was können wir von den faszinierenden Konstruktions- Verfahrens- und Entwicklungsprinzipien der Natur lernen? Welche Patente hält die Natur bereit, die sich für innovative Produkte im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung nutzen lassen? Diese Geheimnisse gilt es zu lüften.

Anschauliche Beispiele aus den unterschiedlichsten Lebens- und Naturbereichen und spannende Experimente zeigen, wo der Mensch von der Natur lernen kann und wie Bionik helfen kann, nachhaltige Produkte zu entwickeln.

Liste aller freien Termine
Online-Anmeldeformular Hier können Sie den Kurs jetzt buchen
Kontakt Falls eine Frage unbeantwortet blieb

Klassen

1-10

Bitte beachten Sie

Der Unterricht gliedert sich in 30 Min. Unterrichtsdauer und 30 Min. Besuch der dazugehörigen Ausstellung. Bei mehr als 15 Teilnehmern werden 2 Gruppen gemacht, Unterricht und Ausstellungsbesuch finden dann im Wechsel statt.

Ziele des Unterrichts

  • Schülerinnen und Schüler lernen Bionik als moderne und zukunftsfähige Verknüpfung von Wissenschaft und Technik kennen
  • Schülerinnen und Schülern wird bewusst, wie viele „Alltagsanwendungen“ schon heute nach dem Vorbild der Natur funktionieren
  • Bionik wird im praktischen Tun erfahrbar als Möglichkeit, umweltgerechte und ressourcenschonende Lösungen für aktuelle Herausforderungen zu entwickeln