Remstal Gartenschau 2019 10. Mai bis 20. Oktober 2019

Wiesen, Hotspot der Artenvielfalt und Nahrungsgrundlage | Remshalden

Wiesen erinnern an Dschungel – fressen und gefressen werden ist hier Teil des Lebenszyklus.
Doch was sind Wiesen und was lebt alles in unseren Wiesen?
Wir beobachten und bestimmen Bewohner dieses Lebensraumes und sehen was ihnen nützt und ihnen evtl. schadet.
Wir erstellen Wiesensteckbriefe, Erfahren den Zusammenhang zwischen Bewirtschaftung und Artenvielfalt und betrachten die Wiese als Nahrungsgrundlage für Wild und Nutztiere. Gleichzeitig ziehen wir daraus Erkenntnisse darüber, was man zuhause und auf den Grünflächen in der Schulumgebung zur Förderung von Artenvielfalt tun kann.






Ziele des Unterrichts

  • Beobachtung von Pflanzen und Insekten und ihrem Lebensraum
  • Beobachtung unterschiedlicher Wiesenstrukturen
  • Sensibilisierung für Lebensraumansprüche
  • Aufzeigen von Handlungsmöglichkeiten im eigenen Umfeld

Termine

MoMontag 20.05.2019 13:00 Uhr  
MiMittwoch 22.05.2019 13:00 Uhr  

Dauer:

c.a. 90 Minuten

Treffpunkt:

Weltgarten Remshalden

Bitte beachten Sie:

Robuste Kleidung
Vesper und Getränk mitbringen

Eignung für Förderschulen:

ja

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen zu Kursen, Terminen oder der Buchung haben, dann melden Sie sich direkt bei uns unter E-Mail:
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie das Webanalyse-Tool Matomo (ehemals Piwig). Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.