Landesgartenschau Wangen im Allgäu 26. April bis 06. Oktober 2024

* Fair spielt – fair gewinnt: Fairer Handel und was das mit der Zeltschule, der Landesgartenschau und mit dir zu tun hat.

Das Berufliche Schulzentrum betreibt den Weltladen in Wangen als Juniorenfirma mit Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule Wirtschaft. Diese werden mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Kleingruppen spielerisch das Konzept und die Wirkung des Fairen Handels erkunden. Wir besprechen, was der Faire Handel mit der Zeltschule, der Landesgartenschau und mit jedem von uns zu tun hat. Wer Lust hat, kann auch unseren Weltladen in der Wangener Altstadt besuchen. Für Begleitlehrerinnen und Begleitlehrer bieten wir bei Interesse zusätzlich Einblicke in die Juniorenfirmenarbeit an.



Ziele des Unterrichts

  • Die Schülerinnen und Schüler sollen einen Einblick in die ZELTSCHULE im Libanon bekommen (Informationsfilm, Zeltschulbotschafter, ...).
  • Die Schülerinnen und Schüler lernen das Konzept des Fairen Handels kennen.
  • Die Schülerinnen und Schüler finden Möglichkeiten, selbst aktiv für einen gerechten Handel zu werden.
  • Die Schülerinnen und Schüler lernen Spielregeln kennen und halten sie ein.
  • Die Schülerinnen und Schüler spielen in der Kleingruppe.

Termine

DoDonnerstag 04.07.2024 10:45 Uhr Gebucht
DoDonnerstag 04.07.2024 14:00 Uhr  
DoDonnerstag 11.07.2024 12:00 Uhr Gebucht
DoDonnerstag 11.07.2024 14:00 Uhr Gebucht
DoDonnerstag 18.07.2024 10:45 Uhr Gebucht
DoDonnerstag 18.07.2024 14:00 Uhr Jetzt buchen

Dauer:

ca. 60 Minuten

Treffpunkt:

Treffpunkt ist in der ZELTSCHULE am südlichen Ende des Landesgartenschaugeländes. Die ZELTSCHULE ist gut erreichbar über den EINGANG SÜD („EINGANG ERBA“). Am Parkplatz SÜD ist auch eine Parkmöglichkeit für Busse vorhanden. Ebenfalls erreichbar ist der EINGANG SÜD über den LGS-Shuttle vom Bahnhof und anderen Stationen in der Stadt Wangen. Die GPS-Daten bzw. den QR-Code für die Lage der ZELTSCHULE finden Sie unter: www.zs-lgs2024.de

Bitte beachten Sie:

Max. Teilnehmerzahl: 25
Für Begleitlehrerinnen und Begleitlehrer bieten wir bei Interesse zusätzlich Einblicke in die Juniorenfirmenarbeit an.

Eignung für Förderschulen:

Der Kurs ist auch für körperlich behinderte Schüler geeignet.

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen zu Kursen, Terminen oder der Buchung haben, dann melden Sie sich direkt bei uns unter E-Mail: