Landesgartenschau Wangen im Allgäu 26. April bis 06. Oktober 2024

* Wald und Klima: Holz ist gespeicherte Sonnenenergie!

Jeder Baum ist ein Wunder der Evolution. Aus winzigen Samen entstehen über Jahrzehnte oder Jahrhunderte die größten und schwersten Lebewesen der Welt. Aber woraus bilden sie das Holz, aus dem sie bestehen? Wie funktioniert Photosynthese? Welche Rolle spielen Bäume bei der CO2- Speicherung und für den Menschen?
Wir legen aus Stöcken und Stämmen einen großen Baum als Modell nach. Anhand dieses Modells klären wir in einem Staffellauf, altersgerecht je nach Klassenstufe, welche Arbeitsschritte der Baum bei der Photosynthese in seinen Zellen vollzieht und machen die Edukte und Produkte der Photosynthese "begreifbar."
Ein Experiment mit Luftballons führt uns vor Augen, dass das Leben eines Baumes CO2-neutral ist und woher die klimaschädlichen CO2- Gase stammen. In Gruppenarbeit finden wir griffige Slogans, wie wir Wald und Klima helfen können. Diese schreiben wir mit großen Sägemehlbuchstaben als Botschaft für die Gartenschaubesucher auf Wege und Wiesen.


Ziele des Unterrichts

  • Schlüsselrolle der Photosynthese für das Leben auf der Erde erkennen
  • Beitrag der Bäume und des Waldes bei der CO2 Speicherung verstehen
  • Verantwortung übernehmen: Was kann ich für Wald und Klima tun?

Termine

MoMontag 01.07.2024 10:00 Uhr Gebucht
MoMontag 01.07.2024 13:00 Uhr Gebucht
MoMontag 08.07.2024 10:00 Uhr Gebucht
MoMontag 08.07.2024 12:30 Uhr Gebucht
MoMontag 15.07.2024 10:00 Uhr  
MoMontag 15.07.2024 13:00 Uhr Gebucht
MoMontag 22.07.2024 10:00 Uhr Gebucht
MoMontag 22.07.2024 13:00 Uhr Jetzt buchen
DiDienstag 10.09.2024 10:00 Uhr Gebucht
DiDienstag 10.09.2024 13:00 Uhr Jetzt buchen
DiDienstag 17.09.2024 10:00 Uhr Gebucht
DiDienstag 17.09.2024 13:00 Uhr Jetzt buchen
DiDienstag 24.09.2024 14:30 Uhr Gebucht

Dauer:

ca. 90 Minuten

Treffpunkt:

Waldland (Forst) | Geländeplan Nr. 31

Bitte beachten Sie:

Der Unterricht findet im Freien statt! Bitte auf robuste und wetterfeste Kleidung achten (Hitze, Sonne, Kälte, Regen)

Eignung für Förderschulen:

Die Veranstaltung kann für SBBZ an die Bedürfnisse und Besonderheiten der Schülerinnen und Schüler angepasst werden. Diese müssten im Vorfeld dem Waldpädagogik-Team des Forstbezirks Altdorfer Wald unter waldhaus-tannau@forstbw.de bekannt gemacht werden.

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen zu Kursen, Terminen oder der Buchung haben, dann melden Sie sich direkt bei uns unter E-Mail: